Einsiedel, wie es einmal war… (28. November 2020)

Das Heimatwerk Einsiedel präsentiert stolz eine neue Seite:

Berbisdorfer Straße 18:
Vom Horndreher über die Drechslerei zum Erzgebirgischen Kunsthandwerk

Drechslerei Max Hofmann in Einsiedel

Diese neue Seite nimmt uns mit auf eine kleine Zeitreise vom Horndreher Traugott Langer über die Drechslerei Max Hofmann bis zum Erzgebirgischen Kunsthandwerk Werner Glöß, Inhaber heute Barbara und Steffen Göthel.

Willkommen in der Einsiedler Geschichte, sie reicht wie so oft auch in die Gegenwart!

Carsten Claus
Seitenbetreuer

Einsiedel, wie es einmal war… (18. Oktober 2020)

Das Heimatwerk Einsiedel präsentiert stolz eine neue Seite:

Einsiedler Hauptstraße 45:
Café Schmidt, heute Konditorei Fiedler

cafe schmidt

Eine neue Seite über das ehemalige Café Schmidt, welches wohl den wenigsten bekannt sein dürfte.
Jahrzehnte später, unter „Konditorei Fiedler“, sieht es mit der Kenntnis sicher ganz anders aus …

Willkommen in der Einsiedler Geschichte, sie reicht wie so oft auch in die Gegenwart!

Carsten Claus
Seitenbetreuer

Einsiedel, wie es einmal war… (12. Juli 2020)

Das Heimatwerk Einsiedel präsentiert stolz eine neue Seite:

Einsiedler Hauptstraße 119:
Das ehemalige „Roscher-Häusel

Eine neue Seite über ein längst verschwundenes Fachwerkhaus, das wir für unsere Leser „aus der Vergangenheit zurückgeholt haben“.

Auf dem kleinen, bewachsenen und heute unbebauten Areal in der Hauptstraße 119 in Einsiedel fanden wir früher ein kleines Fachwerkhaus, das Roscher-Häusel.

Willkommen in der Einsiedler Geschichte, sie reicht wie so oft auch in die Gegenwart!

Carsten Claus
Seitenbetreuer

Einsiedel, wie es einmal war… (6. Mai 2020)

Das Heimatwerk Einsiedel präsentiert stolz eine neue Seite:

Einsiedler Hauptstraße 144: Das „Einsiedler Brauhaus

Wir haben mit dieser recht umfangreichen Arbeit eine siebenteilige Serie mit vielen Bildern und Daten über die Geschichte des „Einsiedler Brauhauses“ von der Gründung 1885 bis in unsere Tage erstellt.

Willkommen in der Vergangenheit! Und in der Gegenwart!

Carsten Claus
Seitenbetreuer

Einsiedel, wie es einmal war… (2. Februar 2020)

 

Stolz präsentiert vom Heimatwerk Einsiedel

 

Maßschneiderei und Bekleidungsgeschäft Schroll in Einsiedel in den 1930er Jahren

 

Einsiedler Hauptstraße 103:
Fast 100 Jahre Textileinzelhandel

Wir schreiben die Anfang des Jahres begonnene Geschichte des Schneidermeisters Paul Schroll aus Berbisdorf fort, jetzt aber in Einsiedel.
In dessen neuen Geschäftsräumern in der Hauptstraße 103 gab es im Bereich „Textileinzelhandel“ auch noch Vorgänger und Nachfolger, die keineswegs unerwähnt bleiben sollen.

Nun denn, alles in trockenen Tüchern! Willkommen in der Vergangenheit!

Carsten Claus
Seitenbetreuer